FMCG-Marken
Das Blog rund um das Onlinemarketing von FMCG-Marken

Kraft Foods heißt jetzt Mondelez International

Der US-Konzern Kraft Foods gehört seit Dienstag der Vergangenheit an.
In Deutschland agiert der Hersteller von Toblerone, Jacobs-Kaffee oder auch Milka-Schokolade nun offiziell unter dem Namen Mondelez International.

Bei der Wortschöpfung Mondelez handelt es sich, nach dem Naming Experten Manfred Gotta gegenüber der W&V, um ein „Kunstwort aus dem Wort „Monde“ in Anlehnung an das lateinische Wort für Welt sowie eine Anspielung auf das englische „delicious“ für lecker.

Es wird voraussichtlich noch bis zum Q2 2013 dauern, bis das bekannte Kraft-Logo mit der roten Umrandung aus den Regalen und von dem Dach der Firmenzentrale verschwunden ist. Bereits produzierte Verpackungen sollen, durch den langsamen Umstieg, auch weiterhin genutzt werden können. Auf den Facebookseiten der jeweiligen Produkte hat sich seit der Aufspaltung ebenfalls noch keine Veränderung ergeben. So ist auch die Landing-Page zu www.mondelez.de bisher noch nicht mit Inhalten befüllt (einfach nur eine weiße Seite).

Da bisher noch keine Anpassungen der Präsenzen des Unternehmens stattgefunden haben, werden wir die mittelfristige Entwicklung des Konzerns im Web intensiv beobachten und an gleicher Stelle darüber berichten.

Der Name „Kraft“ hat in Deutschland eine sehr große Bekanntheit. Die Kosten für die Umstellung werden nicht unbeträchtlich sein. Wir sind gespannt, was unsere Leser von dieser Namensumstellung halten.

Tagged → , , , , , ,

Diesen Artikel teilen...

Über Semia Belhadj

Semia Belhadj ist Community Managerin und Online-Redakteurin bei der Webmatch GmbH in Köln.

Alle Beiträge von Semia Belhadj →

Related Posts

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*